Regeln

Art. RP § 1 : RP Regeln

Der respektvolle Umgang miteinander ist das A und O, deshalb respektiert bitte die Art und Weise eures Gegenüber und verhaltet euch nett und höflich. 

Bedenkt das jeder von Euch irgendwann einmal mit dem Rollenspiel angefangen hat, deshalb habt ein wenig Nachsicht mit Leuten die es gerade erst anfangen oder deren Reaktionen ihres Charakters nicht so ganz zur Situation passen sollten. Gibt es dabei Redebedarf kann das kurz danach 'Out of Game' geklärt werden. 

Als Zeichen eures Respektes, bietet den anderen Mitspielern einen Ausweg aus jeglicher Spielsituation an. Sollte es einmal zu dem Fall kommen, das jemand keinen Ausweg weis (gerade neue Spieler) könnt ihr ihnen auch gerne kurz 'Out of Game' eine Hilfestellung geben, damit der Handlungsstrang nicht direkt in einer Sackgasse endet. 

Da wir hier auf einem Rollenspielserver sind, wählt bitte einen dafür tauglichen Namen wie zum Beispiel "Joy Taylor" (der Name des Admins dieses Servers). 

Alles was ihr schon vor dem Beitritt zu 'Taylor's Sanatorium' oder auch während ihr hier aktiv spielt in einem Stream oder 'Out of Game' in den verschiedenen Channels gelesen oder gehört habt, dürft ihr im Rollenspiel nicht verwenden. 

Sofortiges Töten beim bemerken eines anderen Spielers, ist bei uns strengstens verboten. Sollte es dennoch vorkommen, meldet euch bei einem Admin.
 
Kommt es während des Rollenspiels zu einer Situation, in der ihr die Waffen sprechen lasst, ist dies natürlich erlaubt. 

Während eurer Streifzüge über 'Taylor's Sanatorium' können euch verschiedene Todesarten ereilen, unter anderem durch Krankheit oder Hunger und Durst. In diesen Fällen dürft ihr Euren Loot zu jeder Zeit zurück holen. Solltet ihr jedoch auf eine 'unnatürliche' Art gestorben sein, wie andere Mitspieler, kann euer Loot bei eurem wieder eintreffen am Todesort auch nicht mehr vorhanden sein und ihr habt keine Möglichkeit ihn wieder für Euch zu beanspruchen.
 

Wenn Euch wider Erwarten der unnatürliche Tod ereilt, gleich welcher Form auch immer, wird die TEC 1 Fernsehshow euch wieder aufpäppeln und all eure Erinnerungen in den dafür bereitgestellten Klon transferieren. Da dieser Prozess nicht ganz ausgereift ist, könnt ihr euch noch daran erinnern wo ihr gestorben seid und wie man euch getötet hat, allerdings nicht mehr an die ausführende Kraft, die es war. (Wie und Wo ihr gestorben seid, wird zum Beispiel durch die Art der Waffe definiert (Messer) und den Ort (Bunker) an dem es war) 

Als natürliche Todesarten gelten "Krankheit, Verhungern, Verdursten, Ersticken, Ertrinken etc. "wohingegen als unnatürliche Todesarten gelten" Tiere, Puppet's, Mech's, Explosion, Mitspieler, Überfahren etc."

Eure Erinnerung, an die ausführende Kraft eures unnatürlichen Todes, kehrt im Zeitraum einer realen Stunde, unter barbarischen Kopfschmerzen allmählich zurück. 

Lauft ihr auf der Suche nach euren Sachen, der ausführenden Kraft eures unnormalen Ablebens über den Weg, erlebt ihr einen Flashback der sich förmlich in euer Gedächtnis einbrennt und eure Erinnerung, durch einen gedanklichen Schlag, fast schon augenblicklich zurückkehren lässt.
 

Gebt euren Mitspielern während des Rollenspiels genug Handlungsspielraum um die Geschichte mit zu gestalten und schränkt sie nicht gänzlich ein. Wir wollen hier kein Power RP. Solltet ihr euch jedoch einen größeren Spielraum schaffen und dies auch beschreiben können, ist das in Ordnung. Kommt es doch zum Fall eines Power RP, meldet euch bei den Admins. 

Mischt euch als dritte Partei nicht in eine laufende Rollenspiel Situation ein, in der ihr nichts zu suchen habt. Diese Art von Fail RP, möchten wir hier ebenso nicht. Wendet euch an die Admins kommt es doch dazu.

Völlig überzogene und unrealistische Handlungen gehören genauso wenig zum Rollenspiel und werden als FAIL RP deklariert. Denkt immer daran, dass Scum ein recht Realitätsnahes Rollenspiel ist und überlegt euch vorher ob euer Charakter plötzlich auf ein Hausdach oder ähnliches springt. Meldet euch in solchen Fällen bei eurem Serverteam.
Da hin und wieder Bug's in Scum oder auch auf dem Server auftreten, meldet euch, solltet ihr davon geplagt werden, einfach umgehend bei den Admins. 

Habt Verständnis dafür, das wir nichts ersetzen werden das euch vor mehreren Tagen seltsamerweise abhanden gekommen ist - Wir spielen hier zwar alle mehr oder minder schwere Jungs und Mädels, jedoch sind einige Straftaten von unserer Seite für das RP hier ausgeschlossen. Dazu gehören unter anderem Dinge wie Pädophilie, zu starke Bezüge ins reale Leben, extremistische Glaubensrichtungen etc. Seid ihr euch unsicher, wendet euch an das Serverteam und wir klären im Vorfeld euren Charakterhintergrund ab.
 


Fahrzeuge: 

Pro Squad sind maximal 6 Fahrzeuge erlaubt, wobei maximal je ein SUV und ein Pickup pro Squad erlaubt sind. Die restlichen Fahrzeuge könnt ihr nach belieben zusammen stellen. 

Schwarze und Camouflage farbige Pickups sind verboten. 

Spieler die keinem Squad angehören, dürfen maximal ein Fahrzeug besitzen. 

Abgeschlossene Fahrzeuge dürfen mit berechtigtem Rollenspiel Hintergrund geknackt werden, oder auch zerstört werden. 

Pro Squad sind maximal zwei Motorboote erlaubt. 

Selbst gebaute Flöße dürfen darüber hinaus beliebig oft hergestellt werden. 

Schubkarren sind keine Fahrzeuge im klassischen Sinn.


Funkkanäle: 

Das nutzen der Funkkanäle ist außerhalb eines Pick Up's oder SUV's, welche serienmäßig mit einem Funkgerät ausgestattet sind, nur mit einem Combat Helm oder einem Handy gestattet. 

Jegliches Funken ist nur in den dafür vorgesehenen Funkkanälen gestattet, welche ihr in unserer Channelliste im Discord einsehen könnt. 

Die Funkkanäle sind als reine Roleplay Bereiche zu nutzen. Seid ihr mit eurem Rollenspiel fertig oder müsst anderweitig Dinge die nicht zum Game gehören klären, räumt die Kanäle für die anderen Spieler. 

Es ist jederzeit erlaubt die Funkkanäle zu wechseln, sofern der angestrebte Kanal nicht besetzt ist. 

Bereits besetzte Funkkanäle sind nicht einfach ohne vorherige Absprache zu betreten, es gibt kein Recht auf einen Kanal in irgendeiner Form. 

Nutzt in den Kanälen bitte vorrangig die Push – to – Talk Funktion, niemand möchte gewisse Geräusche im Hintergrund hören.

Sollte euch jemand durch Channel – Hopping oder trollen der Funkkanäle auffallen, wendet euch bitte an das Serverteam. 

Im allgemeinen gilt des weiteren für jegliches Roleplay vorrangig den Ingame Voice zu nutzen, wenn ein Funkkanal nicht erforderlich ist. 

Funkkanäle, welche von Squads oder Singleplayern verwaltet werden (z.B. “schmieriger Loeffel” oder “Fahrzeugverkauf” dürfen für ein, an den Betreiber gerichtetes Telefonat  zu jederzeit betreten werden. Nach dem Telefonat sind diese wieder zu verlassen.

Bedenkt jedoch, wenn ihr im Spiel am Funken seid, sprecht ihr in euer Funkgerät und jeder um euch herum, kann euch hören.
 


Squads:

Pro Squad sind maximal 6 Personen erlaubt. (Bei INT  – temporär bei INT  – siehe hierzu Info Channel) 

Das Ansammeln von weiteren Personen und zweiten Squads ist nicht gestattet. 

Baut für euer Squad eine zweckmäßige Basis, von maximal einem Flaggen Radius. 

Kriege zwischen Squads sind vorher beim Serverteam anzuzeigen. Ohne gute Rollenspiel Begründung ist kein Krieg erlaubt. Wir behalten uns vor euren Kriegs Wunsch auch abzulehnen. 

Squad Bündnisse für einen Feuerwaffen Vorteil gegenüber anderen Squads sind nicht erlaubt.
 


Basisbau:

Baut eure Basis bitte zweckmäßig – Maximal 1 Flaggen Radius.

Ihr könnt gerne mit eurem Squad auch ein Dorf suchen, statt selber zu bauen. Beachtet dabei bitte eine Mauer um das Dorf bzw. den Flaggenradius zu ziehen damit jeder weis, dass das Dorf besetzt ist. 

Straßen die durch das ganze Dorf führen, dürfen nicht versperrt oder bebaut werden. 

Fallen sind für den Schutz eures Gebietes genehmigt – außer auf Durchfahrtsstraßen. 

Minen sind zum Absichern nicht genehmigt. 

Es gibt keine Obergrenze für die Menge der eingesetzten Fallen. 

Kisten welche ungesichert in der Gegend stehen, können von Jedem genutzt und auch geleert oder sogar mitgenommen werden. 

Basen / Häuser dürfen geknackt & aufgebrochen werden mit einem guten RP Grund. Das schließt die sich dort befindlichen Kisten & Schränke ebenso mit ein. 

Eine Basis dem Erdboden gleich zu machen oder mutwillig zu zerstören, ist nicht erlaubt. 

Wenn ihr es in eine Basis geschafft habt, seid so fair und nehmt nur mit was ihr braucht. Schmeißt keine Dinge einfach aus Mutwillen oder anderen Gründen nur weg, damit keiner etwas davon hat. 

Point of Interests (u.a. Polizeistationen, Tankstellen, Militärposten, WW2 Bunker) sowie Straßen und Wege dürfen unter keinerlei Umständen besetzt oder bebaut werden. 

Solltet ihr den Wunsch verspüren in ein neues Heim zu ziehen, informiert das Serverteam darüber, dass ihr an einer 2ten Basis arbeitet. Sobald euer Umzug vollzogen ist, seid ihr selbst dafür verantwortlich euer altes Domizil zu entsorgen, mit allem was dazu gehört (Fallen etc.) 

Ihr könnt eure alte Basis auch gerne versuchen an die anderen Spieler zu verkaufen oder zu vermieten, meldet dies jedoch beim Serverteam an. - Sollte sich binnen von 7 realen Tagen kein Käufer oder Mieter für euer Eigenheim finden, behalten wir uns das Recht vor, den Abriß selbst in die Hand zu nehmen.
 

Nach etwa 30 Tagen eurer Abwesenheit wird sich eure Basis von selbst durch die hier vorherrschende Witterung aufgelöst haben.

Es darf nur in den grünen Bau- und Wohnzonen , B1 bis B4, gebaut werden oder Häuser bezogen werden, alles andere was außerhalb liegt wird ohne Vorwarnung vom Serverteam weggerissen.
 


Geißelnahme:

Bevor ihr an diesem Punkt im RP ankommt, solltet ihr zuvor Out of Game mit euren Mitspielern klären, ob es für diese überhaupt passt, dass der Umstand einer Geiselnahme geschieht. 

Haltet eure Geißel bei guter Gesundheit. Ihr möchtet sie ja später möglichst Gewinn bringend eintauschen. Je schlechter die Ware, desto niedriger der Preis. 

Ihr dürft auf euren Gast natürlich angemessen reagieren, sollte er frech werden. 

Bleibt mit euren Forderungen auf Lösegeld bitte im Rahmen, es bringt nichts von neuen Mitspielern direkt Unsummen zu verlangen, die niemand liefern kann.

Wir behalten uns vor dieses Regelwerk jederzeit zu erweitern. Du bist selber dafür verantwortlich auf dem neusten Stand zu sein. Änderungen werden bekannt gegeben.
Wenn ihr die Regeln gelesen und verstanden habt, sowie damit auch einverstanden seid.. Lasst einen Daumen hoch da!

Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Menü
Sprache
Letzte Artikel
Last Forum